menuMENÜ

Wir über uns

Ihre Gastgeber

Wir, das sind:

* Jens & Anita Althaus

Sie legten den Grundstein für den derzeitigen Bärenhof. Als kleine Pension fing hier in Hinterfirmiansreut alles an und hat sich nun zu einem kleinen Resort für Mensch und Hund gemausert. Sie sind immer mit einem offenen Ohr für unsere Gäste da und stehen auch für alle mit Rat und Tat zur Seite.

* Sabrina & Andreas Althaus

Sabrina arbeitete schon seit frühester Kindheit im familieneigenen Betrieb. So kam es dann auch dass sie einen gastronomischen Beruf ergriff und Ihren Mann Andreas kennenlernte. Und schon blieb auch Andreas nichts anderes mehr übrig als sich in den hintersten Bayerischen Wald schleifen zu lassen.  

* Laura Althaus

Laura ist nun schon die 3. Generation die im Bärenhof Ihr unwesen treibt. Durch die Liason von Sabrina und Andreas entstand so eine Vollblut-Gastronomin, die schon mit 2 Jahren wusste wie man die Gäste animiert und bezirzt.

* Nadine Althaus

Nadine durfte schon sehr früh erfahren was es heißt einen Hotelbetrieb zu Hause zu haben, dennoch entschied sie sich auch einen gastronomischen Beruf zu ergreifen. Nadine arbeitet bei Bedarf, nicht nur im elterlichen Betrieb im Restaurant mit,  sondern geht nebenbei auch Ihrer neuen "Berufung" als Hundephysiotherapeutin nach. Auch bei kleineren Problemen im Bereich der Hundeerziehung kann sie Ratschläge geben.
 

Und nicht zu vergessen:

* Arco, Ballerina und Ilithya

Unsere drei Vierbeinigen Gefährten, ohne die es bei uns gar nicht gehen würde. Denn auch wir sind schon vor vielen Jahren auf den Hund gekommen. Schon vor dem Kauf des Bärenhofs hatten wir unsere erste Gronendale-Hündin Nicki die uns und unsere Gäste schön brav eingehütet hat. Anschließend haben wir immer so zwischen 1 und 2 Hunden geschwankt, bis uns im Jahr 2013 Ballerina über den Weg lief und Laura sie nicht mehr hergegeben hat. So sind wir jetzt bei 3 treuen Begleitern, bei denen nicht einer wie der andere ist.

Seit Juli 2017 gehört nun auch Ilithya "Tia" mit zum Rudel, nachdem uns unsere treue Seele Pearly durch Krebs verlassen hat.

Mit Tia haben nun auch unsere Gäste was zu lachen, denn manchmal zeigt auch sie uns wieder, dass ein junger Hunde noch viel auszutesten hat.