Restaurant

Was 1993 als Loipenstüberl in der Pension „Bärenhof“ unter der Leitung von Jens und Anita Althaus begonnen hat, mauserte sich in kurzer Zeit zu einem Restaurant mit einer Küche die von gutbürgerlichen Speisen bis hin zur gehobenen Küche alles was Herz und Gaumen begehrt zu bieten hat.

Als eine Besonderheit der Speisekarte gilt die große Auswahl an Wildgerichten, die Dank der heimischen Jägerschaft ausschließlich von Wild aus den Wäldern des Bayrischen Waldes bestückt ist.

Durch einige Umbau- und Neubaumaßnahmen sind außer den ursprünglichen, gemütlichen Gasträumen, neue Räume für Tagungen und Familienfeiern für bis zu 30 Personen entstanden.

Für Ihre Feiern bieten wir Ihnen Menüs von 3 bis 10 Gängen, Kalte Buffets oder verschiedene Gerichte zur Auswahl. Falls Sie besondere Wünsche haben sollten, so sind wir gerne bereit diese im Rahmen unserer Möglichkeiten zu erfüllen.

In der Küche steht unser Chef selbst. Die Erfahrungen als Koch sammelte er nach seiner Lehrzeit unter anderem im Hotel-Restaurant Brandhof an der Bergstraße, im Schlemmerlokal Schelmenstube in Bergen Enkheim, im Hilton in Mainz und im Steigenberger Airport in Frankfurt/Main. Seine Prüfung zum Küchenmeister bestand er 1986 an der IHK in Passau.

Das Restaurant wird von Anita Althaus geleitet, die nach Ihrer Lehrzeit zur Restaurantfachgehilfin ihren Mann auf verschiedenen Stationen begleitete.

Tatkräftige Unterstützung folgt auch schon  in der nächsten Generation.
Die älteste Tochter Sabrina hat nach ihrer Lehrzeit als Hotelfachfrau und ihren Wanderjahren in  Sternehotels im In- und Ausland, 
2005 ihre Prüfung zum Hotelmeister gemacht.

Die jüngste Tochter Nadine hat ebenfalls ihre Lehre als Restaurantfachfrau abgeschlossen, Erfahrungen in renommierten  Häusern gesammelt und im April 2008 Ihren Abschluß als Restaurantmeisterin in Heidelberg gemacht. 

Damit unseren kleinen Gästen bei uns die Zeit nicht zu lange wird, haben wir einen Spielplatz mit Wiese zum Tollen und einen Spielraum mit Tischfußball.